Plattdeutsch in den Medien

Printmedien

Aktuelle Tages- oder Wochenzeitungen sowie Zeitschriften auf Platt existieren nicht. Allerdings veröffentlichen verschiedene plattdeutsche Vereine regelmäßig Hefte, in denen auch niederdeutsche Artikel oder literarische Texte auf Platt abgedruckt werden. Das gilt insbesondere für die Vereinigung Quickborn und die Fehrs-Gilde.

Zahlreiche Zeitungen in Norddeutschland drucken regelmäßig plattdeutsche Kolumnen, in einigen Fällen gibt es in zwei- oder vierwöchigem Turnus plattdeutsche Seiten.

Radio

Die öffentlich-rechtlichen Sender des NDR und von Radio Bremen integrieren seit Jahrzehnten niederdeutsche Anteile in ihr Programm. Dabei kann es sich um einzelne Beiträge (Hör mal ’n beten to, das Hörspiel oder die plattdeutschen Nachrichten) handeln oder um Magazine, in denen niederdeutsche Beiträge gebündelt ausgestrahlt werden.

Links:

Das niederdeutsche Hörspiel

https://www.ardaudiothek.de/das-niederdeutsche-hoerspiel/8463596

Nachrichten

Radio Bremen eins

https://www.ardaudiothek.de/plattdeutsche-nachrichten/1176

Hamburg 90,3

https://www.ndr.de/903/podcast3070.html

aus den regionalen Funkhäusern:

NDR 1 Niedersachsen:

https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/sendungen/plattdeutsch/index.html

NDR Welle Nord

https://www.ndr.de/wellenord/sendungen/plattdeutsch/Platt-zum-Nachhoeren,plattopdewellenord102.html

NDR Radio MV

https://www.ndr.de/radiomv/sendungen/Plattdeutsche-Sendungen-bei-NDR-1-Radio-MV,plattmv2.html

NDR 90,3

https://www.ndr.de/903/sendungen/Plattdeutsch-bei-NDR-903,platt2248.html

Fernsehen

Das plattdeutsche Fernsehangebot ist überschaubar; regelmäßig sendet allein der NDR in seinem niedersächsischen Regionalprogramm einmal im Monat „Hallo Niedersachsen“ in niederdeutscher Sprache. 

https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/Plattdeutsch-in-Radio-und-Fernsehen,platt710.html

Internet

Zahlreiche niederdeutsche Radio- und Fernsehformate stehen als Podcast im Internet zur Verfügung.

Scroll to Top