Wöör mit Wutteln

Seit 2019 veröffentlicht das INS einen Jahres-Kalender. Mit ihren Wortgeschichten und ihrer ansprechenden grafischen Gestaltung erfreut sich diese Veröffentlichung zunehmender Beliebtheit. Die Wochenblätter widmen sich jeweils einem plattdeutschen Wort (wie Daak, faken, Heven, plietsch, sachs oder töven). Die Leser erhalten Einblicke in die Bedeutung, die Verwendung und die Geschichte des Wortes oder Ausdrucks. 

Das Hauptziel des Kalenders besteht darin, die Ausdrucksstärke und die Vielfalt der Regionalsprache Niederdeutsch anschaulich darzustellen. Für dieses Vorhaben hat das INS einige Geldgeber gefunden, die eine Finanzierung bereits im Vorfeld ermöglichen. Die Bestellung erfolgt jeweils ab August über die Internet-Anschrift klenner@ins-bremen.de.

Scroll to Top